Online-Leistungsverzeichnis

Basislabor

Hämatokrit

Anforderungskürzel: (HKT)

Referenzbereich

Mädchen / Frauen 
Säuglinge 0 bis < 15 Tage:39,6 - 57,2 Vol%
Säuglinge 15 bis < 31 Tage:32,0 - 44,5 Vol%
Säuglinge 31 bis < 61 Tage:27,7 - 35,1 Vol%
Säuglinge 61 bis < 181 Tage:29,5 - 37,1 Vol%
Kleinkinder 0,5 bis < 2 Jahre:30,9 - 37,9 Vol%
Kleinkinder 2 bis < 6 Jahre:31,2 - 37,8 Vol%
Kinder 6 bis < 12 Jahre:32,4 - 39,5 Vol%
Jugendliche 12 bis < 18 Jahre:33,4 - 40,4 Vol%
Frauen ab 18 Jahren:34,1 - 44,9 Vol%
Jungen / Männer 
Säuglinge bis < 15 Tage:39,8 - 53,6 Vol%
Säuglinge 15 bis < 31 Tage:30,5 - 45,0 Vol%
Säuglinge 31 bis < 61 Tage:26,8 - 37,5 Vol%
Säuglinge 61 bis < 181 Tage:28,6 - 37,2 Vol%
Kleinkinder 0,5 bis < 2 Jahre:30,8 - 37,8 Vol%
Kleinkinder 2 bis < 6 Jahre:31,0 - 37,7 Vol%
Kinder 6 bis < 12 Jahre:32,2 - 39,8 Vol%
Jugendliche 12 bis < 18 Jahre:33,9 - 43,5 Vol%
Männer ab 18 Jahre:40,1 - 51,0 Vol%

Material

  • 2,7 ml EDTA-Blut (1 Blutbild-Röhrchen) - für gesamtes Blutbild

Haltbarkeit der Proben

  • Für Nachforderungen 1 Tag

Methodik

  • Berechnung

Physiologie / klinische Bedeutung

Der Hämatokrit bezeichnet den Anteil der zellulären Bestandteile des Blutes. Dieser ist hauptsächlich von der Konzentration der Erythrozyten abhängig.

Erhöht bei:

  • Dehydratation und Exsikkose
  • Polyglobulie bei Sauerstoffmangel (z. B. Rechts-Links-Shunt, Ventilationsstörungen), gestörter Sauerstofftransportfunktion des Hämoglobins, vermehrter Erythropoetinbildung
  • langem Aufenthalt in großen Höhen (z. B. beim Höhenbergsteigen)
  • Polyzythämia vera

Erniedrigt bei:

  • Anämie
  • Überwässerung des Patienten (beispielsweise nach Ersatz von Blutverlusten durch reine Flüssigkeiten)

Methodische und patientenbezogene Angaben

Blutentnahme und Versand mit EDTA-Monovette bzw. EDTA-Vacutainer. Sofort nach Blutentnahme: Röhrchen „über Kopf“ mischen, nicht schütteln! Die Proben sind bei Raumtemperatur aufzubewahren und zu versenden.

Diese Analyse ist nur innerhalb des Kleinen Blutbilds bzw. des Großen Blutbilds bestimmbar.

Akkreditierung / Fremdleistung

  • Akkreditiertes Prüfverfahren

Ansatzzeiten

  • täglich (an Werktagen)
Bearbeitungsdatum: 26.01.2022
Nach oben